Günstige Tintenpatronen und Toner

|

Kostenloser Versand* von 60 € (Standard 3,95 €)

Kann man kompatible und originale Tintenpatronen im selben Drucker mischen?

Neben den Zweifeln, die Sie vielleicht bei der Auswahl von Verbrauchsprodukten haben, haben wir festgestellt, dass es ein wiederkehrendes Problem gibt. Ein Benutzer, der in seinem Drucker eine schwarze kompatible Tintenpatrone mit einer originalen magentafarbenen Tintenpatrone kombiniert (dies ist nur ein Beispiel), und der etwas verärgert herausfindet, dass die Mischung nicht funktioniert. Warum geschieht das? Können kompatible und originale Verbrauchsprodukte nicht zusammen verwendet werden? Es kommt darauf an. Die am häufigsten verwendeten Drucker im häuslichen Bereich sind Tintenstrahldrucker, und diese können entweder Tintenpatronen mit integrierten Druckköpfen oder Tintenpatronen ohne Druckköpfe, da sie schon fest im Gerät eingebaut sind, erfordern. Hat dies Einfluss darauf, ob Sie kompatible und originale Tintenpatronen mischen können? Ja - die Tintenpatronen mit integriertem Druckkopf können problemlos kombiniert werden (z.B:  HP 301 Schwarz und Farbe, oder Canon 540 und 541), während diejenigen, die über keinen Druckkopf verfügen, alle gleich sein müssen, entweder alle kompatibel oder alle original, damit der Drucker sie erkennen kann (z.B: Brother LC1280 Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb).

Sollte ich also originale oder kompatible Tintenpatronen kaufen?

Gehen wir von der Tatsache aus, dass Tinte nicht billig ist und dass Marken ihre eigenen Verbrauchsprodukte empfehlen und verkaufen, denn sie erzielen den größten Teil ihres Gewinns aus ihrem Verkauf. Deswegen gibt es viele Hersteller, die behaupten, dass der Verbraucher die Garantie des Druckers verlieren wird, falls er Tintenpatronen anderer Art verwendet. Zahlreiche Verbraucherorganisationen haben diese Tatsache abgestritten. „Die Garantie wird durch die Verwendung von alternativen Tintenpatronen nicht erlöscht, obwohl die Druckerhersteller üblicherweise darauf hinweisen, dass Schäden, die durch die Verwendung von Tintenpatronen, die nicht original sind, verursacht werden, nicht von der Garantie abgedeckt sind. Aus unserer Analyse schließen wir auch, dass es unwahrscheinlich ist, dass alternative Tintenpatronen den Drucker beschädigen“, gibt die OCU, die spanische Verbraucher- und Nutzerorganisation an.

Ebenso muss beachtet werden, dass, obwohl der Preis der Hauptvorteil der kompatiblen Tintenpatronen im Vergleich zu den Originalen ist (der Kostenunterschied kann in einigen Fällen bis zu 70% betragen), alle Verbrauchsprodukte strenge Kontrolle durchlaufen müssen, die die Qualität des Produkts garantieren. Wenn man sich an einen vertrauenswürdigen Anbieter wendet, gewährleistet die Verwendung von kompatiblen Tintenpatronen eine hohe Druckqualität zu wesentlich geringeren Kosten. Man muss nur wissen, wo und welche zu kaufen und ob man sie kombinieren kann oder nicht.

Letzte Artikel / ¡Presta atención, hombre!