Wir verwenden eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Sie können die Einstellung ändern oder weitere Informationen erhalten. Cookies

Wie kann ich den Fotodruck optimieren?

Tatiana González Kommentare 0
Imagen de Wie kann ich den Fotodruck optimieren?
14 Nov

Mögen Sie Fotografie und wollen Sie Ihren Fotodruck optimieren?  Wollen Sie Ihre Bilder mit der bestmöglichen Qualität drucken? Viele Menschen haben sich der Fotografie angeschlossen, wegen des Erscheinens von besseren Fotoapparaten oder Geräten mit guter Auflösung zum Fotografieren. Trotzdem sind sie nicht alle Profis und benötigen sie ein paar Ratschläge, damit ihre Bilder auf Fotopapier bestmöglich gedruckt werden. In diesem Artikel empfehlen wir Ihnen, auf eine Reihe wichtiger Punkte zu achten, um es zu schaffen.

Auflösung

Wenn Sie ein Bild machen, achten Sie darauf, die Auflösung Ihrer Kamera in angemessener Weise einzustellen. Um eine optimale Auflösung zu gewährleisten, muss sie zwischen 250 und 300 Pixel pro Zoll eingestellt sein. Diese Daten können verändern, wenn wir über ein größeres Bild sprechen. Allerdings ist es empfehlenswert, das Foto mit der höchstmöglichen Auflösung aufzunehmen.

Einrahmen und Verhältnis

Auf dieselbe Art, auf die Fernsehgeräte die Breite und die Länge verändert haben, haben digitalen Bilderrahmen und Bildschirme dasselbe getan. Vor einiger Zeit war 3:2 das Verhältnis der Höhe zur Breite des Bilds. Diese Situation hat sich jedoch verändert, und derzeit ist 4:3 das üblichste Verhältnis, das heißt quadratischer.

PC-Monitor

Es ist von allergrößter Bedeutung, Ihren Monitor einzustellen. Helligkeit, Kontrast und Farbton sind wesentlich bei der Wahl Ihres Druckergebnisses. Sie müssen sich versichern, dass das Druckbild genauso wie das Bild auf dem Bildschirm ist, sonst werden Sie vielleicht mit dem Ergebnis nicht zufrieden. In diesem Bereich gibt es einige Programme, wie z.B. Adobe Gamma, die Ihnen helfen können, Ihren PC-Monitor zu kalibrieren.

Drucker

Obwohl wir am Schluss auf diesen Punkt eingehen, bedeutet es nicht, dass es weniger wichtig ist. Wenn Ihre Absicht ist, gute Bilder zu drucken, soll Ihr Gerät von guter Qualität sein. Mindestens muss er vier Farben und 600x600 Punkten pro Zoll enthalten. Wenn dies nicht der Fall ist, ist es möglich, dass Ihre Bilder verpixelt wirken.

Außerdem sollen Sie Ihr Gerät sauber halten und den Treiber in der letzten Version aktualisieren mit allen erforderlichen Einstellungen von Farbe und Qualität. Vergessen Sie auch nicht, das richtige Papier zu wählen, das fotografische Papier muss eine Priorität darstellen, und führen Sie mehrere Tests durch, bevor Sie definitiv drucken. Mit diesen grundlegenden Tipps können Sie Ihren Fotodruck optimieren. Unabhängig davon, ob Sie Profi oder Amateur sind, wenn Sie diese Ratschläge folgen, dann werden Sie mithilfe Ihres Druckers Bilder mit Erfolg drucken.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar