Wir verwenden eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Sie können die Einstellung ändern oder weitere Informationen erhalten. Cookies

Wie kann man den Toner der Brother MFC Series Drucker zurücksetzen?

Tatiana González Kommentare 0
Imagen de Wie kann man den Toner der Brother MFC Series Drucker zurücksetzen?
03 Apr

Wie kann man den Toner der Brother MFC Series Drucker zurücksetzen? Derjenige, der über einen Drucker verfügt, weiß, dass Probleme von Zeit zu Zeit auftreten können, und wir wissen nicht genau, wie sie zu lösen. Deshalb ist es sehr wichtig, das Problem zu identifizieren, um die bestmögliche Lösung zu finden. Es ist möglich, dass unser Drucker nicht gut druckt, dass das Papier sich gestaut hat, dass wir den Toner zurücksetzen müssen, oder dass das kompatible Verbrauchsprodukt nicht kompatibel mit unserem Gerät ist, u.a.

Falls unser Drucker die Meldungen „Toner ersetzen“, „Toner leer“ oder „Toner-Fehler“ anzeigt, dann ist die Lösung sehr einfach. Wenn wir einen kompatiblen Toner installieren, kann manchmal unser Gerät ihn nicht erkennen. Um dieses Problem zu lösen, empfehlen wir Ihnen, das Verbrauchsprodukt neuzustarten.

Folgen Sie die folgenden Schritte, um den Toner der Brother MFC Series zurückzusetzen:

  • Öffnen Sie die Frontklappe des Druckers (wo der Toner eingeführt wird).
  • Wenn die folgende Meldung auf dem Display angezeigt wird: „Front cover open“ oder „Abdeckung offen“ drücken Sie die Taste „Clear“ oder „Storno“.
  • Nachdem Sie die Taste gedrückt haben, wird ein Signalton erklingen, während die Meldung „Trommel ersetzen?“ angezeigt wird.
  • Jetzt drücken Sie auf dem Tastenfeld 00 und „Enter“
  • Wenn die oben angeführte Schritte abgeschlossen sind, schließen Sie die Frontklappe und der Drucker wird neu starten.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass dieses Problem mit den Brother Laserdruckern erscheint. Bei anderen Modellen dieser Marke kann es vorkommen, dass sie über einen internen Seitenzähler verfügen, der sich mit dem Ersatz des Verbrauchsproduktes erneuert. Deswegen wird die Zurücksetzung bei anderen Arten nicht automatisch durchgeführt und es kann passieren, dass das Gerät den Toner in Verbindung mit einem Fehler bringt und erkennt ihn nicht als neu. Aus diesem Grund müssen wir dem Drucker manuell mitteilen, dass wir ein neues Verbrauchsprodukt eingeführt haben, und deshalb muss er neustarten.

Es ist sehr wichtig, dass Sie alle Schritte sorgfältig lesen, bevor Sie den Toner des Brother MFC Series Druckers zurücksetzen. Es ist nicht sehr schwierig, aber der Prozess große Aufmerksamkeit erfordert. 

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar