Wir verwenden eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Sie können die Einstellung ändern oder weitere Informationen erhalten. Cookies

Fehlermeldung bei Brother HL-L2300D. Wie wird der Toner zurückgesetzt?

Lucía Rodríguez Kommentare 0
Imagen de Fehlermeldung bei Brother HL-L2300D. Wie wird der Toner zurückgesetzt?
11 Apr

Erscheint die Fehlermeldung „Toner leer” bei Ihrem Brother HL-2300D (TN 2310 / TN2320)? Das ist ein sehr häufiges Problem, das vorkommen kann, wenn Sie kompatible anstatt originalen Tonerkartuschen Toner verwenden. Diese Fehlermeldung heißt aber nicht, dass der Toner eigentlich leer oder schadhaft ist, sondern nur, dass der Drucker ihn nicht erkennt.  

Wenn Ihr Brother HL-L2300D plötzlich nicht mehr ausdruckt und diese Fehlermeldung anzeigt, machen Sie sich keine Sorgen, das Problem wird leicht durch ein Reset des Druckers gelöst.

Anleitungen zum Reset des Toners TN2310/TN2320 bei Brother Drucker HL-L2300D

  • Entfernen Sie das orange Kunststoffgehäuse, das den Toner schützt, und setzen Sie die Tonerkartusche in die Trommeleinheit ein, wie Sie normalerweise tun.
  • Wenn die Meldung „Toner leer” anzegt, schalten Sie den Drucker aus und nehmen Sie die Tonerkartusche heraus. Danach schütteln Sie die Tonerkartusche voirsichtig und setzen Sie sie wieder ein.
  • Nun drücken Sie 7 Mal die GO-Taste.

Jetzt sollte Ihr Drucker wieder ordnungsgemäß funktionieren. Vergessen Sie nicht, dass die Tonerkartusche nur ersetzt werden muss, wenn die Druckqualität nicht gut ist: Streifen oder Flecken im Druckbild sind zum Beispiel ein Zeichen, dass Ihnen der Toner ausgeht.

Abschließend möchten wir Ihnen daran erinnern, dass Sie Toner und Trommeln kompatibel zu Brother HL-L2300D bei unserem Online-Shop WebPatrone zum besten Preis finden können.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar